Es ist ganz einfach: eine positive Grundhaltung zum Leben & positive Gedanken erzeugen positive Resultate. Ich übernehme die Verantwortung für mein Leben, für meine Handlungen, Worte und Gedanken.

Positive Grundhaltung zum Leben & positive Gedanken erzeugen positive Resultate

Ich finde es gerade ultra spannend die Menschen in dieser speziellen Situation zu beobachten. Da gibt es welche, die sich komplett verändern und die Chance die ihnen das Virus gerade gibt, total dazu nutzen endlich ihre Träume zu verwirklichen. Dann gibt es andere, welche am fluchen sind, welche emotional sehr an den Anschlag geraten und entweder blind um sich schlagen (meist verbal) oder in eine Lethargie verfallen. Natürlich gibt es auch eine Menge dazwischen.
Für mich war das schon immer so, nur zeigt die aktuelle Situation die Extremen einfach deutlicher auf.
👉 zu welcher Kategorie gehörst du?
👉 bist du jemand der Chancen nutzt oder gerne eine Ausrede dafür hat, nicht in die Pötte zu kommen?
Vielleicht fragst du dich auch, wieso einige einfach immer alles hinkriegen und du nicht? Dies kannst du jetzt auf das Thema Liebe & Partnerschaft beziehen oder auch grundsätzlich im Leben.
Es ist ganz einfach: eine positive Grundhaltung zum Leben & positive Gedanken erzeugen positive Resultate. Ich übernehme die Verantwortung für mein Leben, für meine Handlungen, Worte und Gedanken.

EINE NEGATIVE GRUNDHALTUNG & VIELE NEGATIVE GEDANKEN ERZEUGEN NEGATIVE RESULTATE! DIES NENNE WIR DANN OPFERHALTUNG! ALLE ANDEREN SIND SCHULD!

Wenn du also den ganzen Tag schlecht über dich denkst, dauernd über irgendetwas motzt, wenn du im Konflikt bist mit anderen Menschen, dann wird es extrem schwer, in deinem Leben Glück, Erfolg oder Zufriedenheit zu erlangen.
Du hast es also in der Hand: wenn du etwas ändern möchtest, wenn du dir einen mega tolle/n Partner/in an deiner Seite wünscht (oder sonst etwas was du gerne hättest), dann darfst du erstmal bei dir anfangen und dein Leben aufräumen. Heisst, verarbeite ungelöste Konflikte, vergebe wo nötig, mache Frieden im aussen wie im innen. Bring Ruhe in dein System, in deine Gedanken und wähle in Zukunft deine Worte mit bedacht.
Schwer? Ja wenn du das sagst, bleibt es schwer. Es kann einfach sein, du musst es nur wollen.