Ich wünsche mir so sehr, dass viele Frauen aus dieser Leistungsgesellschaft aussteigen, ihr weibliches Sein leben und dabei die Welt zu einem besseren Ort machen.

Ich weiss wer ich bin in Wahrheit

Wieviele Male in deinem Leben hast du dich falsch gemacht, für das was du bist? Für das Wesen was in dir ist? Ich wünsche mir so sehr, dass viele Frauen aus dieser Leistungsgesellschaft aussteigen, ihr weibliches Sein leben und dabei die Welt zu einem besseren Ort machen.

Was wir uns dabei erlauben dürfen ist die männliche Energie in unser Feld einladen. Natürlich haben wir auch männliche Anteile in uns und die dürfen wir auch z.B. Im Business einsetzen, doch die urmännliche Energie stellen uns die bewussten und erwachten Männer zur Verfügung.

Wieso also haben so viele Frauen unter uns das Gefühl, genau so viel leisten zu müssen wie ein Mann? Ich hatte lange Zeit das Gefühl weniger Wert zu sein wenn ich nicht genau so viel abliefere. Was ist passiert? Ich habe mich kaputt gemacht, mein Körper war müde, was Weiblichkeit überhaupt ist, davon hatte ich keine Ahnung. Und natürlich habe ich in diesem Zustand nur schwache Männer angezogen, Männer die auch nicht mit ihrer Kraft verbunden waren (was ja klar ist, gleiches zieht gleiches an). Ich höre immer wieder, ich muss meine Frau stehen, sonst habe ich keine Chance – gerade im Business und eine starken Mann kriege ich auch nicht. Ehrlich? Ist das ist für mich der grösste Blödsinn den es gibt.

Wir dürfen lernen umzudenken, Männer und Frauen haben auf diesem Planeten nicht die gleiche Enerige. Jedes Wesen in sich ist aber mit allem ausgestattet was es braucht, wenn erstmal all die Muster und Konditionierungen wegfallen.